BV Cloppenburg

Wappen BV Cloppenburg

Name: Ballspielverein Cloppenburg e.V. von 1919

Gegründet: 23. März 1919

Vereinsfarben: schwarz-weiss

Mitglieder: ca. 5.000

Präsident: Bernhard Dorissen (Jurist)

Stadion: TimePartner Arena (5.001Plätze)

Trainer: Steffen Bury (seit 09.11.2015)

Größter Vereinserfolg: 2005/06 Sieger des Landespokals Niedersachsen (6:4 n. E. gegen den VfL Osnabrück), Aufstiege in die Regionalliga 2007/08 sowie 2011/12.

Dunkelste Stunde: Der Einstieg des Feinkosthändlers Albert Sprehe war für den Verein mehr Fluch als Segen. Als starker Mann im Verein änderte Sprehe zunächst die Trikotfarbe der Zebras in sein firmentypisches rot. Mit weiteren guten Ideen, wie einer Fusion mit dem VfL Oldenburg oder dem Bau eines modernen Fussballtempels in Cloppenburg, sorgte Sprehe auch ausserhalb der Stadtgrenze für so manches Kopfschütteln. Im Jahr 2001 verabschiedete sich der Mäzen und hinterließ einen finanziell maroden Verein. Nur unter größter Anstrengung konnte der BV Cloppenburg der Insolvenz entgehen.

Hellste(r) Stern(e): Valdas Ivanauskas, ehemaliger litauischer Nationalspieler der unter anderem für den Hamburger SV und die Austrias aus Wien und Salzburg aktiv war. 1997 platzte sein Wechsel zum VfL Wolfsburg, da sich seine Frau Beatrix nicht vorstellen konnte in einer Stadt wie Wolfsburg zu leben. Jupp Derwall, auch bekannt als “Häuptling ondulierte Silberlocke“(Spitzname vergeben von Max Merkel), gewann als Trainer der Nationalmannschaft mit Deutschland die Europameisterschaft 1980 in Italien. André Breitenreiter, der heutige Trainer von Schalke 04 erzielte von 2007-2009 in 60 Spielen neun Treffer für die Zebras. Weitere Vereine waren unter anderem Hannover 96, der Hamburger SV und der VfL Wolfsburg (vielen Dank nochmal an Frau Breitenreiter).

Saisonziel: Klassenerhalt

Teuerster Spieler: Dominik Picak, Torwart (150.000 €)

Besonderheiten: Im Aufsichtrat des BV Cloppenburg sitzt der langjährige ehemalige Vorstandsvorsitzende des SV Werder Bremen Jürgen L. Born.

Vereinshomepage:

zur Website vom BVC

Wappen erstellt von Unbekannt nach Vorlage von VflNet.com, Logo, https://de.wikipedia.org/w/index.php?curid=3866315